Kurse

Kinderballett

Nicola_028Hier lernen die Kinder die Grundlagen des klassischen Balletts. Auf kindgerechte Art und Weise erhält ihr Kind eine gute Haltung, sowie gute Körperkontrolle. Die Freude am Tanzen zu entdecken – das ist hier oberstes Ziel, denn nicht jedes Kind soll später eine Primaballerina werden. Ballett in diesem Alter ist ausserdem eine spielerische Förderung der Musikalität. Es wird nach der russischen Waganova-Technik, sowie Elementen des modernen Kindertanzes nach Iwanson unterrichtet. Im Dance4Fun gibt es  mehrere Ballett-Kurse für verschiedene Altersgruppen.

 

 

StreetJazz
beautiful dancing girl in movementDas ist die Tanzstunde für coole Jungs und Mädchen,
Teenies und Jugendliche, die mit viel Power und Spass die
Moves ihrer Stars nachtanzen wollen. Grundbegriffe des
Tanzens werden auf der Basis von Jazzdance vermittelt, Rhythmusgefühl, Beweglichkeit und Körperhaltung verbessert. Auf coole Musik lernt Ihr Schritt für Schritt angesagte Choreografien.

 

Hip Hop

Roberto3Im Hip Hop lernt Ihr extravagante Choreos – wie die Tanzschrittkombinationen genannt werden. Bewegungsabläufe werden so trainiert, daß Ihr von einfachen bis mittelschweren bis zu außergewöhnlichen Kombinationen tanzen könnt. Dazu kommen Elemente des “Old School”, die sich an den Ursprüngen des Streetdance mit Elementen wie Locking, Popping und Krumping orientieren. Von den Grundschritten bis zu schweren Choreos ist alles dabei.

Breakdance

Athletische Breakdance Figuren stehen hier an erster Stelle. Ihr bekommt ein breites Spektrum an Hand-und Kopfständen, die Euch keiner so schnell nachmacht! Kombiniert wird das Ganze mit coolen Schritten aus dem Streetdance sowie Head- und Backspins.